Datenschutzbestimmungen

Die folgende Datenschutzerklärung gilt sowohl für den kostenfreien Besuch der Internetpräsenz von Connect One [www.connect.one] als auch die Inanspruchnahme der dort angebotenen kostenlosen und kostenpflichtigen Dienste.

Welche Daten werden erhoben?

Um Ihnen Zugang zu den Diensten von Connect One zu gewähren, können Sie ein Benutzerkonto anlegen. Bei der Registrierung tragen Sie in die, von uns zur Verfügung gestellte Eingabemaske Ihren Namen, die Postanschrift, gegebenenfalls die Anschrift ihres Arbeitgebers, eine Email-Adresse und die Kontoverbindung ein, die in einem Benutzerprofil gespeichert werden.

Im Rahmen von Connect One haben Sie außerdem die Möglichkeit, Dateien auf die Plattform hochzuladen und Dritten, beispielsweise ihren Kunden, zur Verfügung zu stellen.

Auch ohne die Benutzung der kostenpflichtigen Dienste werden beim Ihrem Besuch der Website die IP-Adresse und über das Programm Google Analytics der Name des Internet Service Providers, die von dem Browser des Besuchers übermittelten Daten und die Webseiten, die Sie auf der Internetpräsenz von Connect One besucht haben, erhoben und gespeichert. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet.

Was passiert mit den Daten?

Die gesammelten Daten werden auf Servern der Digital Ocean Inc. in Frankfurt am Main, Deutschland abgelegt. Wir haben uns für DigitalOcean Inc. entschieden, da die Daten in Deutschland verbleiben und wir eine hohe Performance unserer Technologie sicherstellen können.

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden nie an Dritte weitergegeben. Lediglich die Daten des Benutzerprofils werden, soweit erforderlich, an unsere Partner für Zahlungsabwicklung oder Inkasso weitergegeben.

Wie sieht es aus mit Spam?

Connect One behält sich vor, Sie über Email, App, SMS oder Post anzusprechen, um Sie auf Änderungen, Neuigkeiten oder neue Produkte hinzuweisen. Sie können sich jederzeit an Connect One wenden, um einer Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken zu widersprechen.

Google Analytics, Adsense, Retargeting & Co

Connect One nutzt die Google Analytics-Werbetreibendenfunktionen, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google sagt außerdem: “Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“ Soweit Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA („Google“), auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch sog. „WebBeacons“ (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können.

Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht.

Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen (Im Internet-Explorer unter „Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung“, bei Firefox unter „Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies“).“

Wir verwenden die Google Analytics-Werbetreibendenfunktionen, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Diese ermöglichen uns das Remarketing mit Google Analytics, Berichte zu Impressionen im Google Displaynetzwerk, die Integration der DoubleClick-Plattform und Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen. Mehr Informationen dazu, wie Du Einstellungen vornehmen kannst, die Deine Privatspähre schützen findest Du hier:

  • Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. http://www.meine-cookies.org/
  • Network Advertising Initiave http://www.networkadvertising.org/choices/
  • European Interactive Digital Advertising Alliance http://www.youronlinechoices.eu

Google Analytics lässt sich unter bestimmten Voraussetzungen auch ganz deaktivieren. Mehr Informationen dazu findest Du hier: https://support.google.com/analytics/answer/181881?hl=de..

Auskunft und Löschung

Auf Anforderung teilt Connect One Ihnen gerne mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Ihre Rechte auf Berichtigung, Sperrung und Löschung von personenbezogenen Daten bleibt sowieso unangetastet. Mit einem solchen Anliegen können Sie sich direkt an den externen Datenschutzbeauftragten von Connect One wenden, der unsere Systeme und Abläufe überwacht:

Anwaltskanzlei Conrad
Raabestr. 1
10405 Berlin